Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   3.06.14 19:32
    Hallo Basti, find ich su
   2.07.14 22:50
    Hi Basti, In der DDR ga
   2.07.14 22:54
    Hi Basti, In der DDR ga
   4.07.14 21:55
    Freu mich auf mein Mitbr
   5.07.14 15:07
    Hey Basti Coole Sache d
   14.08.15 21:49
    Hey I am so excited I fo

http://myblog.de/bastis-busch-tagebuch

Gratis bloggen bei
myblog.de





probleme der modernen technik

So mein handy ist wieder einigermaßen funktionstüchtig, internet ist ein glücksspiel und die unzuverlössige stromversorgung macht das leben hier schwer. seit 2 wochen schon lebe ich allein hier im volunteershaus, da Kai zurück nach deutschland ist und mercy wieder zur schule muss. Die abende hier sind dunkel kalt und einsam, vorallem wenn mal wieder der strom ausföllt und ich dann ab 7 uhr im dunkeln sitze. Viel zu viel ist passiert wo fange ich da am besten an? ich gehe mal an den tag an dem mein handy den geist aufgegeben hat. wir schreiben den 14.06 und das sollte mein erster tag allein hier werden. morgens schon werde ich von einem lauten klopfen aus meinem so wunderbaren schlaf gerissen. verschlafen stolpere ich in boxershort zur tür und ohne zu fragen wer da ist öffne ich die tur. 4 Kinder aus dem nest stehen vor mir und huschen lachend an mir vorbei in mein haus. Ohne kaffee realisiere ich nichtmal dass ich halbt nackt bin und bevor einer von ihnen auf die idee kommt auch nur guten morgen zu sagen rennen sie schon in mein zimmer uns bestaunen meine wandzeichnungen. das war dann einfach zu viel und ich mit einem leicht unfreundlichen ton schmeiße ich die alle wieder raus. meine güte dass kan ja ein toller tag werden. Meine nursery babys bezeichnen mch inzwischen als baba, was natürlich saucool ist und jeder einzelne freut sich in der früh mich zu sehen. um geld zu sparen habe ich angefangen mit den kindern zu essen, schmeckt garnicht so schlecht und die zombiekatze weilt auch nicht mehr unter uns. Doch heute hole ich nur mein essen ab und gehe zurück in mein haus. gerade habe ich den ersten bissen drin, da kommt dann auch schon wieder ein schwung kinder und will mich nerven aber ok. ich mach musik mit meinem handy an und lass sie einfach mal machen. Nach meiner pause die ich nicht mit schlafen oder irgendwas ruhigem verbringen konnte, mach ich mich dann wieder auf zum nest und um mich bisl fit zu halten hacke ich holz. doch auch da finde ich keine freie minute und die kinder fragen ob sie mit meinem handy musik hören können und da ich ja freundlich bin und einfach meine ruhe haben wollte, mach ich musik an und gebe ihnen das handy. nach 20 minuten kommen sie dann wieder und sagen irgendwas von wegen handy geht nicht... naja eine telefon sperre hat schon seine gründe und nach genug versuchen hat es sich dann komplett gesperrt. SO EIN KÄSE!!! ok also auf ins haus und mal versuchen die sperre durch meine email adresse raus zu bringen, doch dazu muss internet her, und da ich in kenia bin muss ich erst roaming erlaubniss geben aber die geht nur rein wenn des handy unlocked ist....WWWWWAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHH ich könnte randalieren und dann stehen die kinder schon wieder vor meiner tür doch jetzt reichts mir und ich rege mich mit meinem kompletten deutschen wortschatz über sie auf. die verstehen natürlich kein wort und wollen wieder in meine haus aber nein danke. also faktory reset dann sollte es ja wieder gehen, doch handy sagt nein, "die software ist veraltet, das telefon muss ein update durchführen, haben sie bitte etwas gedult usw.." ja super handy kann nix runterladen da ich roaming ned an hab und aktivieren kann ich des auch ned. glücklicher weise war ich dann nochmal beim kai zuhause, wo mein handy sich mit wlan verbunden hat und letzten endes funktioniert es jetzt wieder. aber man muss es positiv sehen, ich behalte mein handy jetzt immer bei mir und die kinder kommen auch nicht mehr in mein haus.
1.7.14 13:41
 
Letzte Einträge: ertsmal ne runde shoppen, ertsmal ne runde shoppen, flohmarkt africanstyle, Ziel Erreicht., Ziel Erreicht., Ziel Erreicht.


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung